Mobiles Internet HSDPA

Wer das mobile Internet schon seit seiner Einführung verwendet hat, der weiß, dass mit UMTS die Übertragungsrate bei maximal 384 Kbits/s lag. Erst vor wenigen Jahren kam dann Mobiles Internet HSDPA dazu und seit dieser Zeit sind Downloads mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s möglich.

Viele werden sich nun sicher die Frage stellen, bei welchen Anwendungen man derart hohe Bandbreiten benötigt. Doch wer weiß, wie schnell sich das Netz der Netze verändert, der weiß auch, dass Übertragungsraten von mehreren Mbit/s durchaus Sinn machen. Gerade wenn es darum geht, Videos in hoher Auflösung oder Musik in bester Qualität herunterzuladen, spielen hohe Übertragungsraten eine wichtige Rolle.

Highspeed muss nicht teuer sein

Obwohl eine ganze Menge Hightech hinter dem mobilen Internet per HSDPA steckt, kann man bereits für wenig Geld eine günstige Datenflatrate bekommen. Der Internetanbieter discoSURF bietet billige Datentarife mit besten Konditionen an und punktet vor allem dadurch, dass es keine langen Mindestlaufzeiten gibt. Bei den verwendeten Netzen gibt sich discoSURF auch keine Blöße, denn es werden nur qualitativ hochwertige und gut ausgebaute Netze in Deutschland verwendet: Vodafone und o2. Dadurch ist gewährleistet, dass man praktisch flächendeckend mit hoher Geschwindigkeit im Internet surfen kann.

Der discoSURF-Kunde kann sich zwischen unterschiedlich hohem Datenvolumen entscheiden, mit dem er das mobile Internet in HSDPA Geschwindigkeit nutzen kann. Sobald das gewählte Datenvolumen aufgebraucht ist, surft er völlig kostenlos in etwas langsamerer GPRS Geschwindigkeit weiter.

Die Strategie von discoSURF

Alle großen Mobilfunkmarken in Deutschland investieren monatlich enorme Summe in teure Fernsehwerbung. Dazu kommt noch ein eigenes Netz mit Filialen an den besten Standorten in jeder Stadt. Man kann sich vorstellen, dass dies alles eine Menge Geld kostet. Dieses Geld holen sich die Provider aber durch höhere Tarife wieder zurück. Mit anderen Worten: der Kunde finanziert die hohen Ausgaben der Provider.

discoSURF geht hier einen anderen Weg: Auf teure Werbung wird konsequent verzichtet und der einzige Vertriebskanal, der noch dazu sehr günstig ist, ist das Internet. So bekommt der Kunde am Ende des Tages mobiles Internet HSDPA zu einem Schnäppchenpreis.

Profitieren auch Sie von dieser Strategie. Unter www.discoSURF.de finden auch Sie Ihren Traum-Tarif mit mobilem Internet HSDPA.

Zu einfachmobil


Pixel