TÜV und Beste Qualität

Datenschutzerklärung

Wir sind als Betreiber der Website www.discosurf.de die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer (Im Folgenden "Sie") der Website im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ("BDSG").

Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen und beachten die maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften, um für Sie ein hohes Datenschutzniveau und den Schutz vor unerlaubten Website-Inhalten sicherzustellen.

Im Folgenden verwenden wir zur einfacheren Lesbarkeit "Website" als Oberbegriff auch für unsere mobile Website und unsere App, da die Datenverwendung für die jeweilige Plattform identisch ist

In diesen Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

Personenbezogene Daten und deren Verwendung

1. Erheben personenbezogener Daten

1.1 Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer sowie Ihre Kontodaten.

1.2 Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir personenbezogene Daten wie folgt von Ihnen: Informationen über Ihre Besuche unserer Website wie bspw. Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Website abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Sie abrufen. Dies geschieht i.d.R. durch die Verwendung von Logfiles und Cookies.

2. Verwendungszweck
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

2.1 Um die von Ihnen gewünschten Dienste bspw. die Webshop-Bestellung zu erbringen;

2.2 Um sicherzustellen, dass unsere Website in möglichst effektiver und interessanter Weise Ihnen gegenüber präsentiert wird bspw. durch die Speicherung von Anzeigepräferenzen, Markt- und Meinungsforschung;

2.3 Um unseren Verpflichtungen aus etwaigen zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen nachzukommen bspw. durch die Servicewelt, Kundenberatung;

2.4 Um Ihnen die Teilnahme an attraktiven Angeboten zu ermöglichen, sofern Sie dies wünschen bspw. Newsletter oder Gewinnspiele, Werbung;

2.5 Um Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren.

Störungs- und Missbrauchserkennung, Nutzungsprofile und Widerspruch

3. Störungs- und Missbrauchserkennung
Bei jedem Zugriff auf unsere Seite erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer: die IP-Adresse ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Wir erheben auch Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem ihres Computers. Wir erfassen weiter, von welcher Webseite aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte.
Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die begrenzte Zeitdauer von sieben Tagen in den Accesslogs gespeichert und im Anschluss gelöscht.
Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Webseite, insbesondere um Fehler der Webseite festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Webseite festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

4. Nutzungsprofile und Widerspruch

4.1 Im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen legen wir und unsere Partner Nutzungsprofile unter einem Pseudonym an. Hierdurch ist eine Auswertung zu Werbe- und Marktforschungszwecke und eine bedarfsgerechte Gestaltung der Website möglich. Das erzeugte Nutzungsprofil wird nicht mit ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Erstellung eines Nutzungsprofils wird u.a. über Cookies, JavaSkript, Plugins und Zählpixel realisiert.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Sie ermöglichen uns, Ihren Computer über die Cookie-ID wieder zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, bzw. die Website eines Partnerunternehmens besuchen. Der Inhalt dieser Dateien lässt sich im Browser einsehen. Sie können für jedes Cookie in Erfahrung bringen welche Daten die Website über Sie speichert.
Zählpixel sind kleine Grafiken die den Aufruf eines Links zu einem Server initiieren. Hierdurch werden bestimmte Daten u.a. ihres Websitebesuches und Einstellungen Ihres Browsers in Erfahrung gebracht.

4.2 Sollten Sie eine Erstellung von Nutzungsprofilen nicht wünschen, können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen oder die entsprechenden Widerspruchsmöglichkeiten nutzen.

4.2.1 Sie können ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website in diesem Fall ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Für die Nutzung des Webshops und der Servicewelten ist es jedoch erforderlich, dass Ihr Browser Sitzungscookies akzeptiert. Die von uns verwendeten Langzeitcookies haben eine maximale Gültigkeit von 45 Tagen. Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen.

4.2.2 Unsere Partner bieten Widerspruchsmöglichkeiten über Links oder, bei interessenbezogener Werbung, direkt über das entsprechende Werbemittel an. Es wird dann ein spezielles Opt-out-Cookie auf Ihrem Computer abgelegt, das dauerhaft gespeichert werden muss. Falls Sie dieses Cookie löschen oder es durch Browser-Einstellungen automatisch gelöscht wird, müssen Sie bei einem erneuten Besuch unserer Seite dieses Cookie erneut installieren.

Partner: Google Inc., USA
Dienst/Zweck: Analytics - Webanalysedienst
Verwendete Technik: Erstanbieter-Cookies (Gültigkeit auf zwei Jahre begrenzt). Da die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv ist, wird die IP-Adresse von google innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den EWR vor der Übertragung in die USA gekürzt.
Link für das Plugin zur Deaktivierung des JavaSkripts: Klick

Soziale Netzwerke

5. Soziale Netzwerke
Auf unserer Website sind Buttons von Social Media Netzwerken implementiert. Anstelle der tatsächlichen Plugins werden mit dem Laden der Website lediglich graue Bilder der jeweiligen Funktionen dargestellt. Wird diesen Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern der Netzwerke her.
Sofern Sie während des Besuchs unserer Website den Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto beim jeweiligen Netzwerk eingeloggt sind, wird der Websitebesuch diesem Konto zugeordnet und die entsprechenden Informationen werden übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis unter Ihrem Social Media Account ausloggen.
Bei einem aktivierten Plugin werden folgende Daten übermittelt:
IP-Adresse, Browserinformation und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins wie Adobe Flash Player, referrer, URL der aktuellen Website

Details zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von:
Facebook
http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php
Google+
http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Twitter
http://twitter.com/privacy
Instagram
http://instagram.com/about/legal/privacy

Weitergabe an Dritte, Änderungen und Kontakt

6. Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind auf Grund gesetzlicher Bestimmungen und/ oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Wir erhalten von Partnern Unterstützung in der Datenverarbeitung, gemäß Ihre Einwilligung und in entsprechendem Umfang, bspw. für die Lieferung mittels Logistikdienstleister, für die Zahlungsabwicklung mittels Kreditinstitut, für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mittels des entsprechenden Mobilfunkbetreibers und im Falle von Zahlungsstörungen mittels Inkasso-Unternehmen.

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

8. Betriebliche Datenschutzbeauftragte
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten – auch soweit sie sich auf Herkunft oder Empfänger dieser Daten beziehen – und den Zweck der Speicherung dieser Daten zu erhalten. Senden Sie hierzu bitte eine schriftliche Anfrage an folgende Anschrift:

Drillisch Online AG
Datenschutzbeauftragte
Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Nach § 4 g Abs.2, § 4 e Bundesdatenschutzgesetz hat die Beauftragte für den Datenschutz jedermann auf Antrag in geeigneter Weise die folgenden Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommt die Drillisch Online AG hier unmittelbar nach und verzichtet damit auf Ihren individuellen Antrag.

1. Name der verantwortlichen Stelle
Drillisch Online AG - ein Unternehmen der Drillisch AG

2. Vorstand
André Driesen
Alexander-Kim Hardt
Jochen Mogalle

3. Leiter IT
Wolfgang Egert

4. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Drillisch Online AG
Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal
Registergericht: Amtsgericht Hanau
Registernummer: HRB 95350

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung und Bereitstellung von Dienstleistungen sowie Geräten in der Kommunikationstechnik sowie der Handel mit allen Geräten in diesem Bereich, sowie alle damit verbundenen Nebengeschäfte. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung dieser betrieblichen Zwecke und zur Nutzung der betrieblichen Einrichtungen.
Nebenzwecke sind insbesondere die Personal-, Lieferanten-, Partner- und Dienstleistungsverwaltung, somit begleitende und unterstützende Funktionen. Videoüberwachung erfolgt aus Gründen der Gebäudesicherheit, zum Beispiel der Sammlung von Beweisen bei Vandalismus, Einbruch oder Diebstahl sowie zur Bewältigung von Krisen- und Notfallsituationen.
Bei telefonischen Anfragen, sowie Aufträgen von Kunden und Interessenten erfolgen Audiomitschnitte bei Zustimmung zu Zwecken der Qualitäts- und der Beweissicherung.

6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Betroffene Personengruppen sind aktive und ehemalige Mitarbeiter, Bewerber, Kunden, Interessenten, Vertriebspartner, Dienstleister, Lieferanten, sonstige Geschäftspartner oder Nutzer der betrieblichen Einrichtung und Besucher, soweit deren Daten zur Erfüllung der Zwecke gemäß Ziffer 5 erforderlich sind.

7. Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können
Empfänger können sein: Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftraggeber und Auftragnehmer nach § 11 Bundesdatenschutzgesetz, externe Stellen und interne Abteilungen, soweit diese zur Erfüllung der Zwecke gemäß Ziffer 5 erforderlich ist. Weitere externe Stellen, soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

8. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Löschung der Daten erfolgt routinemäßig sobald der Zweck der Speicherung nach Ziffer 5 wegfällt und keine vertraglichen oder gesetzlichen Gründe dem entgegenstehen.

9. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.

Stand: 11/2015

Inhalt wird geladen

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.