Data Flat

Mit einer auf die individuellen Nutzungsgewohnheiten abgestimmten Data Flat, ist man immer up-to-date und nutzt auf den mobilen Endgeräten seiner Wahl schnelles Internet von unterwegs und ganz ohne WLAN-Verbindung. Egal ob man also von Tablet, Laptop, Notebook, Smartphone oder Netbook aus, mobil ins Internet möchte – die Qualität und Ausstattung der Internet Datenflat entscheidet darüber, wie viel und wie lange man Spaß dabei haben wird.  

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Ist auch wirklich eine Flat drin, wenn „Internet Flatrate“ drauf steht?

Generell  werden Datentarife für das mobile Internet oftmals als Surf Flat angepriesen. Dabei ist es trotz der manchmal etwas irreführenden Bezeichnung so, dass sich das Label „Flatrate“ nicht auf das Surfen in der zunächst angebotenen Maximalgeschwindigkeit bezieht.

So gut wie immer, steht einem monatlich ein bestimmtes Frei-Kontingent an Daten in der jeweiligen Höchstgeschwindigkeit zur Verfügung. Ist dieses jedoch aufgebraucht, erfolgt üblicherweise eine drastische Drosselung der Internetgeschwindigkeit, sodass man anschließend kaum mehr vernünftig surfen kann. In diesem stark verminderten Surf-Speed, kann man dann allerdings unbegrenzt weitersurfen, weswegen die Tarife auch Flatrate genannt werden könne. Um aber eine Drosselung zu vermeiden, kümmert man sich am besten um ein ausreichend großen Highspeed-Datenpaket.  

Manchmal werden Surf-Tarife jedoch auch mit einer sogenannten Datenautomatik angeboten. Hier hat man ebenfalls die freie Verfügung über eine bestimmte Menge an Inklusiv-Daten. Sind diese einmal verbraucht, werden dann mehrmals kostenpflichtig und automatisch weitere Datenpakete für das Surfen in der maximalen Geschwindigkeit nachbeordert.

Data Flat: Die richtige Flatrate für mein Gerät und Nutzungsverhalten

Zwei Faktoren bestimmen maßgeblich darüber, welche Ausstattung die neue Datenflat aufweisen sollte: Das genutzte mobile Endgerät und die Art und Weise der persönlichen Internetnutzung:

Das genutzte mobile Endgerät

  • Welche Internet Konnektivität bietet das Gerät?
  • UMTS? LTE? Falls LTE, welche Generation von LTE-Anschluss mit welcher maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von mobilen Daten ist auf dem Gerät verfügbar? → LTE Internet Tarife erfordern LTE-fähiges Handy
  • Entspricht das Gerät den Anforderungen meiner Internetnutzung?
  • Bietet es zum Beispiel genügend Rechenpower für Online-Streaming oder Video-Telefonie?

Die persönliche Internetnutzung von unterwegs

  • Was nutze ich auf meinem Laptop, Tablet und Co. wenn ich im mobilen Internet unterwegs bin?
  • Nutze ich Dienste, die einer besonders hohen Internetgeschwindigkeit bedürfen?
  • Streame ich zum Beispiel öfters Filme/Videos, spiele Online-Games, führe Online-Videokonferenzen oder Down- und Uploade größere Datenmengen? → Hohe Datenvolumen und schnelles Netz
  • Oder surfe ich lediglich auf normalen Webseiten und nutze ansonsten nur Messenger- bzw. Mailing-Dienste? → Normaler Speed mit mittleren Datenpaketen
  • Wo halte ich mich am häufigsten auf, wenn ich mich ins mobile Internet einlogge? Welches Mobilfunknetz ist dort gut ausgebaut?

Genau den richtigen Tarif für meine Internetnutzung: discoSURF

Für Viel-, Durschnitts- oder Wenig-Surfer: Der Surf-Spezialist discoSURF deckt alle Präferenzen ab und bietet zugleich immer Schnäppchen-Preise. Einfach gewünschte günstige Data Flat mit passendem Speed (auch in superschnellem LTE) und ausreichend Datenvolumen heraussuchen, schnell online buchen und anschließend von Traumpreisen, Top-Leistungen und einer monatlichen Kündbarkeit vieler Angebote profitieren.

Clevere Smartphone-Tarife

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.