UMTS Karte Tarife

Unterschiedliche Surfgewohnheiten benötigen eine möglichst flexible Tarifstruktur, um den Bedürfnissen der einzelnen Kunden auch wirklich gerecht zu werden. Flatrates spielen im Bereich des Internets natürlich eine tragende Rolle, vor allem aufgrund der Tatsache, dass sich der Datenverbrauch heute in der Regel vom Nutzer kaum noch überblicken lässt.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Einzelne Webseiten haben bereits ein derart hohes Ladevolumen, dass teilweise auch bei gewöhnlichem Surfen der Datenverbrauch bereits sehr hoch ist. Durch die hohen Geschwindigkeiten, die über UMTS erreicht werden, ist das aber nur noch schwer zu erkennen. Im Bereich UMTS Karte und Tarife machen Flatrates also durchaus Sinn - das allein seligmachende Angebot sind sie aber für Kunden nicht.

Flatrates und inkludiertes Datenvolumen

Wenn man sich die Situation der UMTS Karte und Tarife einmal genauer ansieht, unterscheiden sich Flatrates grundsätzlich auch immer hinsichtlich des inkludierten Datenvolumens und dem Punkt, an dem ein darüber hinausgehender Verbrauch entweder vergleichsweise teuer verrechnet wird, oder die Geschwindigkeit des Zugangs auf GPRS Geschwindigkeit reduziert wird.

Bei einem ausschließlichen Angebot von Monatsflats ist das gerade für Vielsurfer oft problematisch, da das inkludierte Volumen in der Regel relativ schnell erreicht wird. Vor allem einzelne Downloads mit höherem Umfang können dazu führen, dass für den Rest des Monats dann nur noch sehr wenig Restvolumen zur Verfügung steht.

Bei einer flexiblen Gestaltung mit zusätzlich einzeln buchbaren Tages- und Wochenflatrates verbessert sich die Situation in der Regel auch für Vielsurfer, da in Tagesflats üblicherweise ein ähnlich hohes Volumen wie in Monatsflats integriert ist. Solche UMTS Karte Tarife machen bei gelegentlich notwendigen, hochvolumigen Downloads sicher das Leben leichter.

Kostenloses Weitersurfen statt Nachverrechnung

Bei Überschreiten des Volumens ist für den Nutzer natürlich eine bloße Heruntersetzung der Geschwindigkeit wesentlich kostenschonender als eine teure Nachverrechnung des über die Flat hinausgehenden Volumens. Die Reduzierung auf bloße GPRS-Geschwindigkeit ist zwar lästig, ermöglicht aber zumindest noch einen weiteren Betrieb des Internetzugangs bis zum jeweiligen Monatsende. UMTS Karte und Tarife mit bloßer Heruntersetzung der Geschwindigkeit sind also mit Sicherheit die bessere Alternative.

Exzellentes Angebot bei discoSURF

Wer eine UMTS Karte und Tarife mit bloßer Heruntersetzung der Geschwindigkeit sucht, ist bei discoSURF genau richtig. Dabei kann er sich zwischen unterschiedlich hohem Datenvolumen entscheiden, das den persönlichen Ansprüchen am ehesten gerecht wird.

Doch die UMTS Datentarife haben neben dem kostenlosen Weitersurfen noch einige andere Vorteile zu bieten. Alle discoSURF-Tarife sind monatlich kündbar, wodurch der Kunde stets flexibel und ungebunden bleibt. Bei Bedarf kann er seinen Tarif also jederzeit wechseln. Zudem stehen die Tarife in bester o2-Netz und D-Netz Qualität zur Verfügung, wodurch der Nutzer nahezu überall besten Empfang hat.

Bei discoSURF gibt es UMTS Internet zum Spottpreis. Jeder, der extrem billige Datentarife sucht, sollte sich unter www.discoSURF.de noch genauer über diese exzellenten Tarife informieren.

Clevere Smartphone-Tarife

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.